7 Möglichkeiten ins Ausland zu reisen, nachdem Du Deinen Abschluss fertig hast

Überspringe die angstgeplagte Jobsuche nach dem Abschluss. Das Rattenrennen muss auf keinen Fall bei Dir beginnen, wie bei vielen anderen. Auch die Karriere, oder Unternehmensleiter kannst du auch später erst besteigen, wenn du Lust dazu hast. Das Neonlicht leuchtet definitv auch noch länger im Büro. All diese Dinge werden auf dich warten, wenn du zurückkommst (wenn du sie jetzt noch willst!).

Stattdessen ist es Zeit für ein Abenteuer. Es ist an der Zeit alles, was du weißt, zu nehmen und auf den Kopf zu stellen. Es ist an der Zeit, dass du erstmal Deine „Leute“ findest, mit denen Du dich umgeben willst. Um Dinge zu tun, von denen man nie gedacht hätte, dass man sie tun könnte oder wollen würde. Um aufzuhören, einfach nur die wunderschönen Instagram-Fotos von Orten auf der ganzen Welt zu liken und tatsächlich auf eigene Faust los zu reisen und diese Orte selbst zu sehen.

Denn an welchem anderen Punkt in deinem Leben wirst du mal ohne Bedenken oder schlechtem Gewissen sein? Ohne einen tourbulenten Karriereweg? Ohne eine ernsthafte Beziehung, Haustiere, Ehe oder Kinder? Ohne so viel Gegestände, die du nicht zurücklassen kannst?

Zögern bedeutet immer gleichzeitig Bedauern. Die Zeit ist JETZT. Die Welt wartet mit offenen Armen!

Und was wird das beste sein, was du nach der Reise nach deinem Abschluss fühlst? Du wirst mehr als Du selbst zurückkommen. Fokussierter. Noch welterfahrener. Besser vorbereitet, um auf jedem Weg, den Du wählst, erfolgreich zu sein. Und das ist wirklich eine schöne und vor allem unbezahlbare Sache.

Aber wie findest du nun die perfekten Möglichkeiten nach dem Abschluss im Ausland Geld zu verdienen und dabei zu reisen?

Egal, ob Du im Frühjahr oder im Herbst Dein Studium an der Universität abschließt, gerade das Abi bestanden hast oder generell mit der Schule fertig bist. Hier sind einige Ideen, die dir den Einstieg erleichtern, den Einstieg ins Berufsleben zu „schaffen“ und ins Ausland zu ziehen:

Englisch unterrichten in Thailand, der perfekte Nebenjob im Ausland nach der Schule.

Verbring erstmal etwa einen Monat damit, die thailändische Kultur kennenzulernen, lass dich TESOL zertifizieren und lerne Tausend neue Freunde kennen, bevor Du wirklich zu einem bezahlten Lehrpraktikum in Thailand aufbrichst. Übrigens gibt es einen spannenden Nebeneffekt bei diesem Programm: Als Lehrer in Thailand kannst Du Deine Schüler und dessen Zukunft direkt beeinflussen und helfen, den Kreislauf der Armut zu durchbrechen, in den viele thailändische Kinder hineingeboren werden.

Hier kurz ein paar Eckdaten zu einem TESOL zertifizierten Englisch Leherer-Job in Thailand:

  • Bezahlte Englisch-Lehrstellen in ganz Thailand. Garantiertes Gehalt von mindestens 30.000 Thai Baht pro Monat. (das entspricht in etwa 800€ im Monat)
  • All-Inclusive-Programm mit Add-Ons eingeschlossen wie: Abholung vom Flughafen, umfangreiche Notfallversicherung für 4 Monate, Unterkunft für Ihre Ausbildungszeit in Hua Hin oder Chiang Mai, alle Orientierungsfahrten und vieles mehr.
  • 1 Woche Orientierung (+ optional 3 Wochen TESOL-Zertifizierung) entweder in Hua Hin oder Chiang Mai
    • als Option nur die Lehrgebühr: $1.580 USD
    • Lehrgebühr + TESOL Kursoption: $2.380 USD
    • 7-wöchiges Sommerprogramm: $1560
  • Kurze Verträge (7 Wochen, 2 Monate, 6 Monate) mit der Möglichkeit, beliebig oft zu verlängern. Du kannst so lange in Thailand bleiben, wie du willst und musst nie wieder eine weitere Programmgebühr bezahlen!
  • Umfassende medizinische Reiseversicherung für 4 Monate: Rezepte mit einem Selbstbehalt von 0 $, 200.000 $ medizinischer Maximalbetrag, Krankenhausaufenthalte, Reha, medizinische Evakuierung und mehr.
  • Paare und Freunde können zusammen am gleichen Ort eingesetzt werden!
  • Unterstützung bei der Beantragung des „Non Immigrant B“ (Legal Working) Visums vor der Ankunft, einschließlich Visumformalitäten und umfangreicher Anleitungen und Unterstützung.
  • Praktika in Kindergärten, Grundschulen, Mittelschulen und Gymnasien.
  • Monatliche Starttermine zur Einführung, ganzjährig

Du beginnst also beispielsweise mit einem einsemesterlangen Programm und kannst deinen Aufenthalt weiter verlängern, so lange du willst! Du fragst dich, was dieses Programm so beliebt macht?

Im Sommerprogramm gibt es die gleichen Vorteile! Verbringe diesen Sommer 6 Wochen in Thailand! Neben den klassischen Semesterverträgen werden auch mehrere kurzfristige Sommerpositionen mit leicht unterschiedlichen Programmdetails angeboten. Wenn Du nur den Sommer frei hast, ist dies eine perfekte Möglichkeit, für diese Zeit ins Ausland zu reisen! Bitte beachte allerdings, dass dieses Sommerkurzprogramm nur für bereits zertifizierte Lehrer verfügbar ist.

Die Grundlagen für Sommerprogramm als Englisch Lehrer nochmal im Überblick:

  • Vertragsdauer: 6 Wochen Sommerprogramm oder 1 Semester (3-4 Monate) mit Verlängerungsoption.
  • Starttermine: Monatlich
  • Bewerbungsschluss: Mindestens 2 Monate vor dem gewünschten Programmstart

Lass Dich TEFL zertifizieren und arbeite dann in Prag, Tschechien.

Es gibt zum Beispiel einen 4-wöchigen TEFL-Zertifizierungskurs, der es Lehrern ermöglicht, eine legale Arbeitserlaubnis zu erhalten und in einer pulsierenden europäischen Stadt zu arbeiten! Die Schulung umfasst Unterkunft, Tschechischunterricht, lokale Exkursionen, Versicherung, einen U-Bahn-Pass und Jobvermittlung mit Visum. Der TEFL-Kurs in Prag ist das perfekte Programm für alle, die legal in Europa leben und arbeiten und Erfahrungen mit verschiedenen Altersgruppen und Englischkenntnissen sammeln möchten; von der Vorschule bis zum Geschäftsenglisch hat Prag einen großen und wachsenden Lehrmarkt!

Die Grundlagen für den TEFL Kurs in Prag:

  • Vertragsdauer: 4-wöchiger Kurs und Jobassistenz nach Abschluss des Studiums
  • Starttermine: Monatlich
  • Bewerbungsschluss: Mindestens 6 Wochen vor dem gewünschten Programmstart.

Lust auf ein Praktikum in Thailand nach der Schule oder nach dem Abschluss?

Gibt es einen besseren Weg, deinen Lebenslauf vor der Uni zu stärken, als im „Land des Lächelns“ einzutauchen und gleichzeitig wertvolle Fähigkeiten in einem multikulturellen Unternehmen aufzubauen? Arbeite mit Kulturaustauschprogrammen oder einer lokalen Tierrettung in diesem einzigartigen Praktikumsprogramm und sammel Erfahrungen in den Bereichen Marketing, Schreiben, Programmmanagement und Social Media. Der Platz ist begrenzt und wird rollierend ausgefüllt, also bewirb dich frühzeitig in solchen Unternehmen! Hier geht es zu den Stellen:

https://greenhearttravel.org/program/adult/work/winter-break-internship-in-thailand#availablepositions

5 Dinge, die du während deines Praktikums in Thailand erleben wirst.

1. Echte, internationale Berufserfahrung

Das Praktikum in Thailand ermöglicht es Dir, praktische Erfahrungen in einem internationalen Unternehmen zu sammeln, das Programme in ganz Südostasien sowie Südkorea und China durchführt. Deine Kollegen kommen aus der ganzen Welt (Thai, Britisch, Amerikanisch, Südafrikanisch, Kanadisch,…) und Du lernst, wie man in einem multikulturellen Arbeitsumfeld navigiert.

Du wirst an echten, wirkungsvollen Projekten arbeiten, die Dir helfen, Deine vorhandenen Fähigkeiten zu verbessern und neue beizubringen. Ein Praktikum ist notwendig, um nach dem Studium ein marktfähiger Mitarbeiter zu werden, aber tatsächlich ist es die echte Berufserfahrung im Ausland, die Dich für zukünftige Arbeitgeber attraktiv macht.

2. Handfütterung geretteter Elefanten

Du kannst zum Beispiel zusammen mit Englischlehrern in Thailand sein, was bedeutet:

A: mehr Freunde und

B: Das Mitmachen während der Orientierung des Lehrers.

Ein Teil der Orientierung in Hua Hin geht zum Hutsadin Elephant Sanctuary, um gerettete Elefanten zu treffen und ihre Bedeutung für die thailändische Geschichte zu erfahren.

3. Die Bedeutung der Anpassungsfähigkeit – wichtige Voraussetzungen für den späteren Beruf

Die meisten Jobs erfordern, dass Du innerhalb eines Teams auf die eine oder andere Weise handelst und manchmal kann es schwierig sein, so viele verschiedene Arten von Persönlichkeiten in einer Umgebung unterzubringen. Reisen lehrt dich, anpassungsfähig, neugierig und aufgeschlossen zu sein. Das Reisen lehrt dich, dich zurückzuhalten, einen Atemzug zu machen und zu erkennen, dass es nicht nur um dich geht. Die Erfahrung in einem multikulturellen Umfeld zeigt den Arbeitgebern, dass Du die Bereitschaft und Neugierde hast zu lernen und Dich an den ständigen Wandel anpasst. Internationale Arbeitserfahrung, bezahlt oder ehrenamtlich, zeigt ein Engagement für das Lernen, wie man effektiv mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und mit Menschen mit anderen Prinzipien als der eigenen interagiert. Es ist die perfekte Gelegenheit, Deine Aufgeschlossenheit und Anpassungsfähigkeit auf dem Papier zu zeigen. In den letzten Jahren hat es sich als immer schwieriger erwiesen, Wege zu finden, um sich für zukünftige Arbeitgeber attraktiv zu machen, und ein eigenständiger Bachelor-Abschluss wird niemanden beeindrucken. Freiwilligenarbeit und Praktika sind wichtige Ergänzungen für Deinen Lebenslauf, und wenn Du die Möglichkeit hast, diese mit Reisen zu kombinieren, solltest du das unbedingt tun.

4. Thailändische Kultur

Thailand ist bekannt als „The Land of Smiles“ und macht seinem Namen alle Ehre. Die thailändische Kultur hat ein entspanntes, sorgenfreies Gefühl, auch wenn die Thais zu den fleißigsten Menschen gehören, denen man je begegnen wird. Die meist buddhistische Kultur ist stolz auf Tradition, Gastfreundschaft und die Schule des Denkens, dass man sich selbst nie zu ernst nehmen sollte. Es ist wirklich schwer, sich nicht sofort in Thailand, seine glänzenden Tempel und natürlich das Essen zu verlieben!

5. Welpen

Neben der praktischen Berufserfahrung haben Sie auch die Möglichkeit, sich für eine Tierrettung, die 2013 begonnen wurde, zu engagieren, um die Streunerpopulation in Hua Hin zu bekämpfen. Da Thailand hauptsächlich ein buddhistisches Land ist, wird angenommen, dass ein schlechtes Leben besser ist als gar kein Leben und Straßenhunde und Katzen nie eingeschläfert werden. Das, gepaart mit der Fruchtbarkeit dieser Tiere und niemand, der sich um sie kümmert, bedeutet für die meisten Soi-Hunde und Katzen schreckliche Lebensbedingungen (soi=Straße). „Rescue Paws“ gibt vielen Soi-Tieren in Hua Hin Schutz, Nahrung, medizinische Versorgung, Rehabilitation und Liebe und versucht, ihnen ein gutes Zuhause zu finden. Du kannst deine Zeit beim Spielen mit Welpen in der Greenheart Club Mitgliedschaft und in deinem Lebenslauf eintragen.
Colin Dogs

Die Grundlagen zu einem Praktikum in Thailand:

  • Dauer des Praktikums: Wählen Sie zwischen 8 Wochen und 12 Wochen.
  • Starttermine: Monatlich
  • Bewerbungsschluss: Spätestens 8 Wochen vor Deinem gewünschten Starttermin.

Englisch in der Gastfamilie unterrichten

Lebe wie ein Einheimischer mit dieser eindringlichen, kurzfristigen Gelegenheit. Zu den Standorten gehören z.B. Frankreich, Italien, Spanien, Russland, China, Thailand, Argentinien und Brasilien! Als Englisch-Tutor in einer Gastfamilie unterrichtest Du 15 Stunden pro Woche Konversations-Englischunterricht in Deiner Gastfamilie und es ist keine Unterrichtserfahrung erforderlich. Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, Deine Füße in das Leben als Englischlehrer im Ausland zu tauchen, ohne sich auf ein Semester oder einen Jahresvertrag festlegen zu müssen. Es handelt sich zwar um eine ehrenamtliche Tätigkeit, aber die Belohnung für diese bedeutsame Erfahrung des Kulturaustauschs dauert noch lange nach Deiner Rückkehr in die Heimat an!

Die Grundlagen zu einem Aufenthalt in einer Gastfamilie zum Englisch unterrichten:

Vertragsdauer: 1, 2 oder 3 Monate
Starttermine: 1. und 3. Mittwoch eines jeden Monats
Bewerbungsschluss: Spätestens 8 Wochen vor dem gewünschten Programmstart

Englisch unterrichten in Italien

Lerne in einem solchen Integrierungsprogramm, alles in Italien zu lieben, da du bei deiner italienischen Gastfamilie lebst, Englisch in den örtlichen Schulen unterrichtest und Italien am Wochenende erkundest!

Für etwa 300 € im Monat kannst du die italienische Kultur erleben, indem Du an einer öffentlichen Schule in der Region Piemont unterrichtest, während Du bei Deiner neuen italienischen Gastfamilie wohnst. Die Unterkunft bei der Familie, 2-3 köstliche Mahlzeiten pro Tag und eine Krankenversicherung werden bereitgestellt, so dass Du Dich nur darum kümmern musst, alles zu genießen, was Italien zu bieten hat. Und so würde dein Leben im Ausland aussehen!

Die Grundlagen:

Vertragsdauer: 3 Monate
Termine: September – Dezember 2019
Bewerbungsschluss: 15. Mai 2019

Auslandsaufenthalte in Australien, Irland oder Neuseeland und dabei arbeiten?

Dies ist das ultimative „Gap Year“-Programm, außer, dass Du es für einen kurzen Zeitraum oder ein ganzes Jahr durchführen kannst. Du wirst entweder in Irland, Neuseeland oder Australien arbeiten, mit der Möglichkeit, dich im Land zu bewegen, verschiedene Jobs auszuprobieren und andere Backpacker kennenzulernen! Jobs gibt es meist in Kneipen, auf Bauernhöfen, in Vergnügungsparks und in Fabriken. Der Fokus eines solchen Programms liegt also weniger auf der Arbeit, als vielmehr darauf, eine andere Kultur zu erleben und Deine Reisen zu finanzieren.

Die Grundlagen:

Vertragsdauer: 5 – 12 Monate
Starttermine: Monatlich
Bewerbungsschluss: Mindestens 8 Wochen vor dem gewünschten Programmstart.

Englisch unterrichten in Vietnam

Schaue dir eine solche Möglichkeit an, um im Ausland in Südostasien zu arbeiten – unterrichte Englisch in Vietnam! Juli ist die perfekte Zeit, um sich mit dem TESOL zu zertifizieren und in öffentlichen Schulen oder privaten Sprachschulen in Vietnam zu arbeiten! Es gibt viele Lehrpraktika in Hanoi, Ho Chi Minh City und anderen Orten im ganzen Land, die bezahlt werden. Vietnam ist das ideale Reiseziel für Ausflüge in der Freizeit!

Genieße verhältnismäßig hohe Gehälter, niedrige Lebenshaltungskosten und die Möglichkeit, dieses schöne Land voller faszinierender Geschichte und Kultur zu entdecken.

Vertragsdauer: Ein Semester oder ein Jahr
Starttermine im Juli und September
Bewerbungsschluss: Mindestens 2 Monate vor dem gewünschten Programmstart