Wie Kann Ich Meine Backpacking Reise Finanzieren?

Als ich anfing so richtig oft, als Backpacker auf diesem Planeten unterwegs zu sein, ging es unweigerlich irgendwann auch um das Thema Geld.
Klar, ohne Moos nix los. Mit der Zeit habe ich mir ein System zusammen recherchiert, mit dem man seine Backpacking Finanzen optimal im Griff hat.
Heute m├Âchte ich genau das mit euch teilen.

Also, wie finanziere ich meine Backpacking Tour? Die erfolgreiche Finanzierung einer Backpacking Reise h├Ąngt von zwei Faktoren ab. Die effektive finanzielle Vorbereitung der Reise und das Verwalten deiner Finanzen auf deiner Reise. Weiter wichtig ist das Reiseziel sowie die Breitschaft w├Ąhrend der Reise zu arbeiten. Sind diese Faktoren gekl├Ąrt, ist das Backpacking erfolgreich finanziert.

Von mir erf├Ąhrst du die besten Hacks rund um deine Backpacking Finanzen. Was kannst du vor der Reise tun, um optimal zu starten? Wie kannst du auf der Reise sparen oder dir sogar unterwegs was dazuverdienen? Ich schreibe alles aus der Sicht eines Backpackers, weil ich einer bin. Die Tipps und Hacks sind aber f├╝r alle Reisenden nutzbar.

Die Vorbereitung zum Backpacking - Deine Finanzen

Ob du die folgenden Tipps nutzen kannst, h├Ąngt ein wenig von deinen Lebensumst├Ąnden ab. Wichtig ist auch, wie lang du unterwegs sein willst.
Nimm dir also einfach die Tipps mit, die zu deiner Situation passen.┬á Im Grunde geht es darum, deine Finanzen genau zu analysieren und optimal auf deine Backpacking Reise anzupassen. Hier gibt es einiges zu beachten und ich k├Ânnte wahrscheinlich Tage lang daran schreiben. Wenn ihr irgendeine weitere Info braucht, lasst einfach einen Kommentar da ÔÇô ich antworte auf (fast) alles!

Analysiere deine Ausgaben

  1. Schreibe dein monatliches Einkommen auf
  2. Liste alle festen Ausgaben wie Miete, Auto usw. auf
  3. Liste alle variablen Ausgaben wie Kino, feiern, Essen usw. auf
  4. Mache eine Gegen├╝berstellung und ermittle wie viel ├╝brig bleibt
  5. ├ťberweise einen monatlichen Betrag auf dein Backpacking Konto (siehe unten)

Jetzt bist du generell mit deinen Finanzen schon mal weiter als viele Menschen ├╝berhaupt. Aber wir wollen das Ganze ja machen, um uns optimal auf eine (l├Ąngere) Backpacking Reise vorzubereiten.

Also lass uns anfangen deine Kosten zu optimieren, um dein Backpacking Abenteuer optimal zu finanzieren.

Senke deine Mietkosten

Fangen wir doch direkt mit dem dicksten Brocken an:

Wenn du wirklich vorhast auf eine lange Backpacking Reise zu gehen, macht es Sinn ├╝ber deine Wohnung nachzudenken. Deine Wohnung stellt einfach den gr├Â├čten Teil deiner Ausgaben dar.

Tipps: Wenn du die M├Âglichkeit hast, ├╝ber deinen Reisezeitraum zur├╝ck zu deinen Eltern zu ziehen sparst du massiv Kosten. Alternativ kannst du auch in eine WG ziehen. Sollte das alles nichts f├╝r dich sein, kannst du deine Wohnung auch m├Âbliert vermieten.

Pro Tipp: Bitte einfach einen Freund, deine Wohnung auf AirBnB zu vermieten, w├Ąhrend du unterwegs bist

Das l├Ąsst sich auch f├╝r k├╝rzere Zeitr├Ąume umsetzen und beschert dir einen richtigen Finanzboost auf deiner Reise. W├Ąre doch genial, wenn du pro Nacht zwischen 60 und 120 ÔéČ f├╝r deine Wohnung bekommst, solange du unterwegs bist, oder?

Schaffe dir ein Reisekonto an

Das musst du in jedem Fall umsetzen, um dein Backpacking Finanzen in den Griff zu bekommen! Ein separates Reisekonto ist der Grundstein um deine Backpacking Reise zu finanzieren.

Nur so kannst du sicherstellen, dass du deine Ausgaben nicht mit deinen Einnahmen vermischt. Also er├Âffne ein neues Konto ohne Kontof├╝hrungsgeb├╝hren, das es dir erlaubt im Ausland Geld abzuheben.

Ich selbst nutze das DKB Cash Konto und bin damit zufrieden. Ich habe auch viele andere Backpacker und Reisende gesehen, die es ebenfalls nutzen.
Scheint also nicht verkehrt zu sein.

Ab jetzt kommen deine Ersparnisse f├╝r deine Reise auf dieses Konto!

K├╝ndige Abos, Fitnessstudio und Co. vor deiner Reise

Denke vor deiner Reise unbedingt daran, deine Mitgliedschaften zu k├╝ndigen, die du unterwegs nicht brauchst.
Das ist vielleicht eine ganz gute Chance mal dar├╝ber nachzudenken, was du generell wirklich brauchst. Ich habe viele von den gek├╝ndigten Dingen nach meinen Reisen gar nicht wieder aktiviert. Wenn du wirklich an einer Mitgliedschaft h├Ąngst, so kannst du sie auf Nachfrage meist auch einfach pausieren. Hier ein paar Anregungen:

  • Fitnessstudio ÔÇô Drau├čen Sport machen geht auch
  • Zeitschriften Abos
  • Unn├Âtige Versicherungen ÔÇô Deutsche neigen dazu sich ├╝berzuversichern
  • ADAC ÔÇô brauchst du dein Auto auf der Reise? Nein? Weg damit!
  • Fu├čballverein / Sportverein

Alle Ersparnisse wandern ab jetzt nat├╝rlich sofort auf dein neues Reisekonto!
Je fr├╝her du ├ťberfl├╝ssiges k├╝ndigst, umso mehr kann sich ansparen.┬áAlso ├╝berpr├╝fe noch┬áheute deine Abos, Vertr├Ąge und Mitgliedschaften.

Du glaubst gar nicht, wie viel du innerhalb von ein paar Monaten sparen kannst, wenn du deine Ausgaben nur ein wenig optimierst.

Verkaufe ├╝berfl├╝ssiges Zeug

Was f├╝r eine geniale Chance mal so richtig auszumisten.
Brauchst du all das Zeug auf deinem Dachboden oder in deinem Keller wirklich noch?

Pl├╝ndere alles und mach den n├Ąchsten Flohmarkt unsicher!

Pro Tip: Richtige Sch├Ątze, wie alte Gameboys, Briefmarkensammlungen oder Handys, solltes du immer vorher auf eBay Kleinanzeigen anbieten, bevor es zum Flohmarkt geht.

Noch viel geiler als zu sparen, ist es aktiv Geld f├╝r deine Backpacking Reise zu verdienen. Glaub mir. Wenn du nach einem Tag Flohmarkt mit 1000 ÔéČ f├╝r deine Backpacking Kasse nach Hause gehst, ist das ein geniales Gef├╝hl! Packe das Geld unbedingt sofort auf dein Reisekonto.

Optimiere deine variablen Ausgaben vor der Reise

Wenn du deinen Trip ein wenig l├Ąnger im Voraus planst, hast du massives Sparpotenzial. (Da du diesen Beitrag liest, denke ich schon das du vern├╝nftig planst)

Angenommen, du gehst mit Freunden durchschnittlich 2 N├Ąchte pro Woche zum Abendessen und/oder zu Getr├Ąnken aus. Lass uns sagen, dass du durchschnittlich 40 Euro pro Abend ausgibst. (Das ist f├╝r viele schon wenig).

Das entspricht 4.160 Euro pro Jahr.

Ich sage nicht, dass du ├╝berhaupt nichts mehr unternehmen sollst. Aber wenn du es mit deiner Reise ernst meinst, solltest du hier etwas zur├╝ckstecken.

Versuche mal so dar├╝ber nachzudenken: Du kannst 40 ÔéČ beim Ausgehen ausgeben, klar.┬á 40ÔéČ reichen allerdings auch aus, um in Thailand oder Kambodscha eine ganze Woche zu Essen!

Check mal meinen Beitrag zu den g├╝nstigsten Backpacking Zielen aus und rechne selbst nach.

Einmal weniger Pizza bestellt und mit Freunden gekocht und schon kannst du wieder ein paar ÔéČ auf dein neues Backpacking Konto schicken. Wenn du das in den Griff bekommst, bist du deiner erfolgreichen Backpacking Finanzierung schon ein gro├čes St├╝ck n├Ąher gekommen.

Rauchst du noch? Perfekter Zeitpunkt um das jetzt zu lassen!

Backpacking Ausr├╝stung g├╝nstig beschaffen

Lass dir statt unn├Âtigen Gutscheinen oder Unterw├Ąsche deine Ausr├╝stung einfach zum Geburtstag oder zu Weihnachten schenken.
Wenn alle zusammenlegen, hast du schon mal einen neuen Rucksack.

Check unbedingt auch immer eBay Kleinanzeigen ob du ein Schn├Ąppchen machen kannst. Oft sind Ausr├╝stungsgegenst├Ąnde, die ein paar Monate alt sind, genau so gut wie neu. Kosten aber nur die H├Ąlfte.

Falls du nicht genau wei├čt, was du alles brauchst, habe ich hier eine Backpacking Packliste f├╝r Anf├Ąnger erstellt. Du kannst sie dir einfach herunterladen und Ausdrucken. Hake dann einfach ab, was du schon hast und besorge dir den Rest.

Backpacking Packliste

Finanz Hacks auf der Backpacking Reise

Nachdem wir die Frage gekl├Ąrt haben, wie du deine Backpacking Reise finanzierst, wollen wir nun schauen, wie du optimal unterwegs bist.

Das optimale Reiseziel f├╝r deine Finanzen

Es gibt einfach Reiseziele, da bekommst du mehr f├╝r dein Geld. Ich habe dir weiter oben schon die g├╝nstigsten Backpacking Reiseziele verlinkt. Dazu habe ich schon mal einen ganzen Artikel geschrieben.

Hier aber noch mal eine kurze Auflistung der g├╝nstigsten Backpacking Ziele. Die meisten kannst du ab 15 ÔéČ pro Tag inklusive Unterkunft und Essen erkunden:

  1. Thailand
  2. Philippinen
  3. Nepal
  4. Indonesien

Um deine Backpacking Reise zu finanzieren, ist das Reiseziel wirklich wichtig. Nimm dir also etwas Zeit um das beste Ziel f├╝r dich festzulegen.

Geld unterwegs verdienen

Das ist nat├╝rlich die K├Ânigsdisziplin unter den Backpackern! Reisen und gleichzeitig Geld verdienen. Ein Traum. Aber kein unrealistischer.
Hier sind einige M├Âglichkeiten f├╝r dich, wie du dein Reisekonto unterwegs aufbesserst.

Ich handhabe es folgenderma├čen. Ich finanziere meine Reise mit den oben genannten Schritten durch. So bin ich in jedem Fall save und kann entspannt Reisen und Entdecken. Zus├Ątzlich nehme ich Jobs an, auf die ich richtig Lust habe und verdiene mir so etwas dazu.

Du hast Bock mal eine Nacht in einem teuren Hotel zu schlafen und es dir richtig gut gehen zu lassen? Kein Problem. Lie├č dir meine Tipps weiter unten durch und los gehts.

Work and Travel

Der absolute Klassiker. Besonders in Australien beliebt. Bis zu deinem 30. Lebensjahr gibt es viele M├Âglichkeiten um per Work and Travel zu Reisen.
Check mal diese Seite f├╝r Anregungen: Work and Travel

Ein genialer Travel Hack ist es, in Australien (Wo Work and Travel sehr verbeitet ist) Geld zu verdienen und anschlie├čend in ein sehr g├╝nstiges Land wie Thailand zu reisen.

Airbnb

Wie oben schon beschrieben, kannst du dir super leicht was dazuverdienen, wenn du deine Wohnung in Deutschland w├Ąhrend deiner Reise auf┬áAirbnb vermietest. Es gibt quasi keinen einfacheren Weg, um deine Backpacking Reise zu finanzieren.

Vermiete deine Wohnung einfach vorher schon ein paar mal ├╝ber ein Wochenende oder auch nur eine Nacht, um ein Gef├╝hl daf├╝r zu bekommen. Zus├Ątzlich kannst du so gute Bewertungen sammeln. Falls du selbst auf deiner Reise mal in einem AirBnB wohnen willst, hilft das schon viel.

Digitale Arbeit

Du hast Photoshop oder irgend ein anderes Programm richtig gut drauf? Meld dich bei Plattfomen wie UpWork oder Fiverr an und arbeite einfach von unterwegs mit deinem Laptop.

Du hast keine besonderen Skills? Auch kein Problem. Kannst du schreiben? Wenn ja, meld dich einfach bei uns!

Wir bezahlen dich f├╝r deine Reiseberichte oder vorgegebene Themen, die du recherchierst und nach einem festen System ausarbeitest.

Trag dich einfach als Produkttester ein und schreib in das Nachrichtenfeld, das du gerne Artikel schreiben willst. So kannst du ganz einfach von ├╝berall auf der Welt min. 10ÔéČ in der Stunde verdienen. Solltest du richtig gut und schnell schreiben, auch mehr!

____

Werbung in eigener Sache

Au├čerdem wollten wir noch kurz unseren ergonomischen Laptopst├Ąnder┬ávorstellen, denn viele unserer Reisefreunde arbeiten auch ab und zu mal von unterwegs und lieben ihn.

Er ist in Sekunden aufgebaut, du kannst ihn in jede Tasche packen und er hilft Dir von ├╝ber all aus┬ágesund zu arbeiten und sch├╝tzt oben drein deinen Laptop vor ├ťberhitzung

Als Belohnung, dass du den Beitrag bis zu Ende gelesen hast,┬ágeben┬áwir Dir einen kleinen Rabatt. Gib bei deiner Bestellung einfach den Coupon "tronatureblog" an und es werden 3ÔéČ abgezogen ;)

Zum superleichten & praktischen Laptopst├Ąnder