Backpacking Neuseeland - Die Kosten

Ganz klar, Neuseeland ist eines der beliebtesten Backpacking Ziele geworden. Dadurch sind nat├╝rlich auch die Kosten, sowohl im Alltag, als auch die Fl├╝ge und alles drumherum, sehr kostspielig. Neuseeland┬áist also nicht gerade ein Schn├Ąppchen. Wir haben┬áim Folgenden alle Infos gesammelt, damit ihr einplanen k├Ânnt, was euch an Kosten f├╝r einen Monat Backpacking in Neuseeland erwarten wird. Au├čerdem haben wir ein paar Tipps f├╝r euch, wie ihr unn├Âtige Backpacking Kosten umgehen und ein bisschen sparen k├Ânnt.┬á

 

Backpacking Neuseeland Kosten: Budget f├╝r einen Monat

F├╝r einen Monat solltet ihr auf jeden Fall mindestens 1.500 Euro einplanen. Damit k├Ânnt ihr in kosteng├╝nstigen Hostels unterkommen, mit dem Bus fahren und euch Verpflegung leisten. Au├čerdem k├Ânnt ihr bei einigen Touren mitmachen. Wenn ihr etwas spart, k├Ânnt ihr euch nat├╝rlich auch ein Auto kaufen und sp├Ąter wieder weiterverkaufen. Aber 1.500 Euro solltet ihr bei euren Backpacking Neuseeland Kosten auf jeden Fall einplanen.┬á

Wenn ihr beispielsweise ein Bett in einem Hostelschlafsaal bucht, zahlt ihr ungef├Ąhr $20-30. Oft m├╝sst ihr dann aber auch noch einen Aufpreis f├╝r Wi-Fi zahlen, da dieses nicht zwingend im Preis inklusive ist. Hier unterscheiden sich die Preise sehr individuell.┬á

Wenn ihr einen Mietwagen braucht, m├╝sst ihr so ungef├Ąhr 35 Euro pro Tag einplanen. Der Sprit ist auch nicht g├╝nstig, zwar etwas preiswerter als in Deutschland, aber auch nicht ausschlaggebend.┬á

Die Lebensmittel im Supermarkt sind eigentlich auch relativ vergleichbar mit denen in Deutschland. Verschiedene Artikel wie Tabakwaren sind aber deutlich teurer als bei uns in Deutschland. Wenn ihr einen Restaurant Besuch einplant, müsst ihr so mit $15-20 rechnen. 

Mit 1.500 Euro k├Ânnt ihr also einen Monat gut ├╝berleben, m├╝sst aber auf jeden Fall sparsam sein und k├Ânnt euch nat├╝rlich nicht alles leisten. Nach oben ist dem Budget nat├╝rlich keine Grenze gesetzt.┬á

 Backpacking Neuseeland Kosten

Backpacking Neuseeland Kosten ÔÇô so k├Ânnt ihr euren Geldbeutel schonen

  • Das Wichtigste ist, dass ihr euer Budget direkt vor der Abreise festlegt. Informiert euch, was genau ihr am Anfang machen wollt und rechnet eure Kosten aus. Habt ihr euch dann auf euer Budget festgelegt, haltet euch auch daran. Irgendwann habt ihr euch dann daran gew├Âhnt und wisst, wie viel euch noch zur Verf├╝gung steht.┬á
  • Recherche ist alles. Ihr solltet, wenn es euch m├Âglich ist, nach guten Angeboten suchen. Nicht nur bei den Fl├╝gen k├Ânnt ihr hier ordentlich sparen. Auch bei Mietwagen, Ausfl├╝gen und Bustickets k├Ânnt ihr euren Geldbeutel schonen.┬á
  • W├Ąhrend Dezember-Februar (Deutschland) ist in Neuseeland Sommer. Hier schnellen die Backpacking Neuseeland Kosten schnell mal in die H├Âhe, da in Neuseeland Hauptsaison ist. Ab M├Ąrz sinken die Preise, es ist immer noch sch├Ân warm und perfekt zum Reisen. Au├čerdem habt ihr den Vorteil, dass nicht alles ausgebucht ist und ihr auch besser an Schn├Ąppchen kommt.┬á
  • Probiert euch im Couchsurfing aus. Hier k├Ânnt ihr wirklich Geld sparen und k├Ânnt die teuren Kosten in Hotels umgehen.┬á
  • Wenn ihr in Hostels unterkommt, nutzt die Gemeinschaftsk├╝chen und nutzt die M├Âglichkeit der Selbstversorgung. So k├Ânnt ihr wirklich einiges sparen und m├╝sst nicht jeden Tag essen gehen.
  • Wenn ihr eine Tour buchen wollt, solltet ihr wirklich erst pr├╝fen, ob ihr diese nicht alleine unternehmen k├Ânnt. Auch hier k├Ânnt ihr wirklich sparen, denn oft k├Ânnen Touren auch ohne gro├če M├╝he ohne eine gef├╝hrte Gruppe unternommen werden.┬á

Wie ihr seht, gibt es wirklich einiges, an dem ihr sparen k├Ânnt. Nutzt diese Tipps, dann k├Ânnt ihr ein paar Monate l├Ąnger verweilen und eure Backpacking Neuseeland Kosten halten sich im Rahmen. Au├čerdem schadet es nie, sich ein paar Tipps und Tricks anzueignen.┬á

Das k├Ânnte euch auch interessieren:

Backpacking Essen

Backpacking Versicherungen

Backpacking Weltreise

____

Werbung in eigener Sache

Wir m├Âchten dir┬áunseren ergonomischen Laptopst├Ąnder┬ávorstellen, denn viele unserer Reisefreunde arbeiten auch ab und zu mal von unterwegs und lieben ihn.

Er ist in Sekunden aufgebaut, du kannst ihn in jede Tasche packen und er hilft Dir von ├╝berall aus der Welt gesund zu arbeiten. Au├čerdem sch├╝tzt du obendrein deinen Laptop vor ├ťberhitzung.

Als Belohnung, dass du den Beitrag bis zu Ende gelesen hast,┬ágeben┬áwir Dir einen kleinen Rabatt. Gib bei deiner Bestellung einfach den Coupon "tronatureblog" an und es werden 3ÔéČ abgezogen ;)

Zum superleichten & praktischen Laptopst├Ąnder